Dienstag, 3. Juni 2014

Wo liegt eigentlich Gibraltar? Oder: Rosita ist aus Spanien

Wie schön, wenn zwei Dinge im Leben so prima zusammenpassen, wie meine neue Anekdote aus der Schule und mein Rosita-Probenähen.

Zuerst die Anekdote.

Thema: Erörterung. Braucht Deutschland Zuwanderung?

Im Material findet sich folgendes Argument: Allein aus humanitären Gründen dürfen Staaten die Zuwanderung nicht begrenzen, denn immer wieder hört man von überfüllten Flüchtlingsbooten, die bei Gibraltar kentern.

Ich: Also, Gibraltar. Die Flüchtlinge wollen nach Europa. Wo kommen sie denn her?

Schüler 1: Amerika!

Ich: Äh, nein. In Amerika gibt es recht wenig Flüchtlinge, die nach Europa wollen.

Schüler 2: Mexiko!

Ich: Äh... das ist doch auch Amerika...

Schüler 3: Australien!

Ich: Bei wem habt ihr Erdkunde? Das petze ich!

Schüler (gesamt): Wir haben kein Erdkunde.

Ach so.

Ich weiß ja, wo Gibraltar liegt.
Und aus Spanien kommt auch ein toller neuer Blusen- und Shirtschnitt, den ich euch wärmstens ans Herz legen kann. Drei Stück in allen Größen habe ich schon genäht... fürs Baby, Kind und für mich.

Rosita kann aus Jersey als Shirt oder aus Webware als Bluse genäht werden, wobei die fleißigen Probenäherinnen sich noch eine Menge mehr haben einfallen lassen...

Die Bluse ist schön luftig geschnitten und kann auch ohne Bänder oder Knöpfe genäht werden, für Nähanfänger also prima geeignet.
Eine Kapuze ist ein schöner Hingucker und auch nicht kniffelig zu nähen. Aber schaut selbst:







Das ist die kleinste Größe: 74/80. Das Bündchen ist im Schnittmuster schmaler, ich habe es hier recht breit genommen, damit das Pink gut wirkt.


Bindebänder im Rücken sorgen für einen guten Sitz.



Das ist Größe 98/104. Matti liebt die Bluse und will sie nicht mehr ausziehen.


Ich habe auch eine. In der größten Größe: 170/177 und sie passt perfekt. Leider gibt es noch keine vorzeigbaren Bilder, die muss ich nachreichen.

Und woher kommt der Schnitt nun?

Von Nell von Bienvenido Colorido! Ab dem 05. 06. wird Rosita bei Farbenmix erhältlich sein. Haltet euch bereit!

Kommentare:

  1. So süß, deine Mäuse in Rosita!! So Anekdoten aus der Schule finde ich immer spannend, habe ich doch gerade niemanden im Bekanntenkreis, dessen Kinder in der Schule sind und der mir regelmäßig davon erzählen würde. :-) Meine Lehrerfreude wohnen zu weit weg. ;-)

    Ich freue mich, dass Rosita auch Erwachsenen zu passen scheint, der Schnitt spricht mich nämlich auch an. Werde ihn dann wohl mal testen. :-)

    Lieber Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Hehe ich liebe deine Geschichten! Mehr davon! :-)
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  3. Ich weiß gar nicht, welche Variante mir besser gefällt... so toll sind beide.
    Das breite Bündchen in pink wirkt wirklich sehr gut, und das Blüschen ist ein kleiner Mädchentraum!!! So süß deine beiden Ladys!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  4. Wow was wunderschöne Rositas bei Dir entstanden sind und wie niedlich Deine beiden Mädels darin aussehen. Einfach zauberhaft. Da hat sich Nell mal wieder etwas ganz besonderes einfallen lassen.

    Liebe Grüße
    Sandy

    PS: Ich trag mich gleich mal bei Dir ein, zum immer wieder vorbeischauen.

    AntwortenLöschen
  5. Den Schnitt werde ich mir auch zulegen.
    Zu süß Deine Mädels in ihren Rositas!
    Und wie groß sie schon sind....

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  6. Die Bluse ist total schön! ♡ ♥

    LG Mona

    AntwortenLöschen
  7. Total süß! und auf die große variante bin ich sehr gespannt! Ich will die auch haben!!! Ole!

    AntwortenLöschen
  8. total süss, alle beide :-) danke für's mitnähen!
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nina,
    ich schaue immer wieder gerne auf deinem Blog vorbei und bin auch eingetragener Leser. Als mir kürzlich der Liebste Award verliehen wurde und ich nun am Zug war, ebenfalls miene liebsten Blogs mit weniger als 2000 Lesern zu benennen habe ich sofort an dich gedacht und tada ... ich habe dich nun auch für den Liebster-Award nominiert. Weitere Infos findest du auf meinem Blog http://www.liebeling.com/2014/08/liebster-award.html
    Es würde mich freuen, wenn du mitmachst, du musst aber natürlich nicht.
    Liebe Grüße, Florentine

    AntwortenLöschen